Nützlingsförderung

Nützlingsförderung

In einem naturnahen Garten hält sich die Flora und Fauna im Gleichgewicht. Bienen, Hummeln und Schmetterlinge sammeln Pollen und Nektar und sind im Gegenzug für die Bestäubung und Fortpflanzung der Pflanzen zuständig. Insekten sind wiederum Nahrung für Vögel, Igel und andere Kleinsäugetiere.
Jeder Schädling hat seinen natürlichen Gegenspieler, solange das biologische Gleichgewicht nicht gestört wird. Wir bieten Möglichkeiten an um nützliche Insekten und Tiere im Garten langfristig anzusiedeln und zu fördern, da sie neben heimischen Pflanzen auch Nist-, Brut-, Rückzugs- und Überwinterungsorte benötigen.