Nemastar - Nematoden gegen Maulwurfsgrillen & Wiesenschnaken

Art-Nr.
30038
Gewicht
0,03kg
Steinernema carpocapsae


Merkmale
Pflanzenschutzmittel-Registernummer
2969
Schlagworte
Nemastar, Steinernema carpocapsae, Nematoden, Fadenwürmer, Maulwurfsgrille, Werren, Wiesenschnake, Weidenbohrer, Parasitierung, Außenraum
biologisch gärtnern: biologisch gärtnern


Nemastar - Nematoden gegen Maulwurfsgrillen & Wiesenschnaken
Nematode: © Koppert Biological Systems | Maulwurfsgrille: © e-nema GmbH
Mindestbodentemperatur: 12°C; unterschiedliche Anwendungszeitpunkte von Maulwurfsgrille und Wiesenschnakenlarven beachten!


Art

Steinernema carpocapsae


Wirkungsweise

Die 0,1 – 0,8 mm großen Nematoden (Fadenwürmer) dringen über Körperöffnungen in die erwachsene Maulwurfsgrille bzw. in die Larve der Wiesenschnake ein, die in Folge absterben.


Anwendung

Pulver in Wasser auflösen und mit dem Gießwasser ausbringen.
  • Einmalige Gießbehandlung, danach den Boden 2 Wochen lang feucht halten
  • Behandlung im Folgejahr wiederholen.
Anwendungszeitraum
Mindestbodentemperatur: 12°C
  • Maulwurfsgrille (Freiland): Mai (empfohlen)
  • Wiesenschnaken (Freiland): September


Aufwandmenge

0,5 Mio. Nematoden pro m²


Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden! Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen. Warnhinweise und –symbole in der Gebrauchsanleitung beachten!
Artikel Optionen
2 Optionen
Nemastar - 5 Mio. für max. 10 m²
Art-Nr.
30138
GTIN
9120051960236
Saisonartikel! Ware wird nur im angegebenen Zeitraum versendet.Saisonartikel! Ware wird nur im angegebenen Zeitraum versendet. **
12,50 EUR / Pkg
inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand
Nemastar - 50 Mio. für max. 100 m²
Art-Nr.
30037
GTIN
9120051960458
Gewicht
0,053kg
Saisonartikel! Ware wird nur im angegebenen Zeitraum versendet.Saisonartikel! Ware wird nur im angegebenen Zeitraum versendet. **
49,20 EUR / Pkg
inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand

ab 2 Pkg 46,74 EUR ab 3 Pkg 45,26 EUR

2 Optionen

5,0 aus 1 Bewertung

5 Sterne (1)
4 Sterne (0)
3 Sterne (0)
2 Sterne (0)
1 Stern (0)

Mathias B. schrieb 08.05.2019

Habe die Nematoden nach letztem Jahr heuer im April wieder angewandt und man merkt mittlerweile einen wirklichen Rückgang.
Kann es nur weiterempfehlen.

Wir empfehlen auch